[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Petershagen/Eggersdorf.

SPD Petershagen/Eggersdorf :

Herzlich Willkommen auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Petershagen/Eggersdorf. Auf diesen Seiten wollen wir Sie über unsere Aktivitäten informieren und unsere Ansprechpartner vorstellen. Sollten einige Ihrer Fragen nicht beantwortet werden, treten Sie mit uns in Kontakt. Mit freundlichen Grüßen Ihre SPD Petershagen/Eggersdorf Weitere Informationen zu unserer Gemeinde finden Sie unter: www.doppeldorf.de

 

Aus technischen und gesundheitlichen Gründen muß der diesjährige Neujahresempfang des SPD-Ortsvereins Petershagen-Eggersdorf wie vorgesehen

am 22. Januar 2017

ausfallen.

Wir wollen uns aber trotzdem in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr

im Vereinshaus des Waldsportplatzes Petershagen (bitte in Petershagen den Hinweisschildern zum Waldsportplatz von der Umgehungsstr., Wilhelm-Pieck-Str., Hermannstr. usw. folgen) zu einer ungezwungenen Unterhaltungsrunde treffen.

Wir laden dazu alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen vom

Vorstand des SPD-Ortsvereins Petershagen-Eggersdorf

 

Veröffentlicht am 14.01.2017

Liebe Genossen und Genossinnen,

das alte Jahr nähert sich schnell seinem Ende. Es war ein sehr aufwühlendes und nicht immer gutes Jahr. Doch jetzt wünschen wir Euch allen ruhige und besinnliche Feiertage.

 

Unser nächstes Treffen ist am 2. Januar 2017 gegen 16 Uhr. Es ist als loses "Kaffeekränzchen" geplant, um in lockerer Runde zu sitzen und über alles Mögliche zu plaudern.

 

 

 

Zum 16.12.2016 haben wir eine begrenzte Anzahl von Karten für die "Leipziger Peffermühle" im Bürgerhaus Neuenhagen erstanden: Wir treffen uns um 19 Uhr vor dem Bürgerhaus Neuenhagen.

 

Jetzt wünschen wir nochmal allen schöne und besinnliche Ferertage sowie einen angenehmen Jahreswechsel.

 

Mit freundlichen Grüßen

Maik Sturm

(Vorsitzender des Ortsvereins Petershagen /Eggersdorf)

und der Vorstand

Veröffentlicht am 15.12.2016

Kommunalpolitik; Wir in der Gemeindevertretung :

In unserer Gemeindevertretung ist die Fraktion der SPD mit drei Mitgliedern wirklich keine - zahlenmäßig-! große Fraktion.

Doch nicht immer ist die zahlenmäßige Fraktionsstärke ausschlaggebend für die geleistete oder noch zu leistende kommunalpolitische Arbeit.

Denn Rita Schmidt, Mitglied unseres Ortsvereins, ist ja nicht nur Vorsitzende der Gemeindevertretung, sondern gehört auch dem Hauptausschuss und dem Finanz-, Vergabe- und Kontrollausschuss an.

Wie viel Engagement, wie viel Energie bei all den Verpflichtungen erforderlich sind, das lässt sich oft nut erahnen.

Für Ronny Kelm, der nicht nur Mitglied der Gemeindevertretung ist, sondern als Kreistagsabgeordneter den Bauausschuss leitet, gilt Ähnliches: In unserer Gemeindevertretung arbeitet er im Ortsentwicklungs- und im Bauausschuss mit und der Sonderausschuss Grundschule Petershagen arbeitet unter seiner Leitung.

Für mich selbst möchte ich hier nur anführen, dass ich als Fraktions-

vorsitzende natürlich immer bestrebt bin, alle Fäden in den Händen zu behalten und meine langjährigen Erfahrungen in der SPD in die Arbeit mit einzubringen.

So, alles das kommt immer und immer wieder auf uns zu, denn man muss natürlich wissen, dass zu all diesen Verpflichtungen monatliche Gemein-

devertretersitzungen, Fraktionsberatungen, Ausschusssitzungen etc. gehören.

Das ist natürlich viel Arbeit, muss durchdacht, vorbereitet, gestaltet werden.

Warum das alles?

Ist es nicht so, dass gerade wir als Gemeindevertreter, die große Möglichkeit haben, ihre Interessen, Vorschläge, Kritiken… aufzunehmen, zur Sprache zu bringen und schlussendlich durchzusetzen.

Deshalb an dieser Stelle nicht gerade ein Vorwurf, sondern eher eine Bitte: Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere Beratungen in den Ausschüssen, aber vor allem in den Gemeindevertretersitzungen zu besuchen. Bringen Sie sich ein! Ich selbst bin mitunter wirklich enttäuscht, dass an den Beratungen oft nur relativ wenige Bürger teilnehmen. Gehört doch immer zur Tagesordnung die Einwohner-

fragestunde und wirklich: Auf jede Frage eine Antwort!

 

Christine Schliebs

Veröffentlicht am 22.10.2016

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.