SPD-Ortsverein Petershagen/Eggersdorf

Counter

Besucher:773839
Heute:137
Online:1

Beitrag Doppeldorf 02/2023 - Geschichte bewahren, Geschichte verstehen

Veröffentlicht am 02.02.2023 in Kommunalpolitik

Unser Doppeldorf verfügt über ein eigenes kommunales Archiv. Dieses wurde bisher von Dr. Holger Krahnke betreut. Seine Aufgabe: die Fülle der Schriftstücke der Gemeinde sichten, bewerten und für uns und kommende Generationen archivieren...

Zudem: den Zugang zu alten Dokumenten sichern und so die Geschichte unseres Ortes nachvollziehbar machen. Auch Nachlässe und Sammlungen aus Privatbesitz können so allen Interessierten zugänglich gemacht werden.

Aufgrund personeller Engpässe in der Gemeinde arbeitete er in letzter Zeit mehr im Standesamt als im Archiv. Im November geht Dr. Krahnke nun in den wohlverdienten Ruhestand. Wie soll es weiter gehen?

Ein Archivar allein kann sich nicht um die Dokumentation aller historischen Belange unserer Gemeinde kümmern. Wir finden, die  Geschichte des Doppeldorfes muss unbedingt in einer ausreichenden Breite erforscht und  bewahrt werden. 

Dies sehen auch andere so und so wurde eine Beschlussvorlage zur Schaffung einer Ehrenamtsstelle zur Berufung einer Ortschronistin oder eines Ortschronisten eingebracht. Wir wollen dieses Anliegen unterstützen, jedoch sollte diese Aufgabe  klar umrissen  sein. Und natürlich muss die Stelle des Archivaren unbedingt neu besetzt werden. In engem Verbund mit dem neuen Ortschronisten vielleicht? Denn die Forschungsergebnisse müssen für uns alle nutzbar sein, vielleicht mit einer neuen Rubrik auf der DoDo-Homepage? Wir würden das sehr begrüßen. Sie auch?

SN

Counter

Besucher:773839
Heute:137
Online:1