Schrift kleiner Schrift größer

SPD Petershagen/Eggersdorf
 

Counter

Besucher:741880
Heute:7
Online:1
 

Das Wetter

 

WahlenEinladung zur Mitgliederversammlung am 3. Juli 2017

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung zur Aufstellung eines/r BM-Kandidat/in am 3. Juli 2017

Liebe Mitglieder des Ortsvereins Petershagen-Eggersdorf,

zur Aufstellung einer/s Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2018 in der Gemeinde Petershagen-Eggersdorf lade ich Euch herzlich zu einer Mitgliederversammlung der Gemeinde Petershagen-Eggersdorf am

Montag, den 3. Juli 2017 um 19.00 Uhr
in der Giebelseehalle,  Raum 1, 15370 Petershagen, Elbestraße 1
ein.

Vorschlag zur Tagesordnung:

1.               Begrüßung/Tagesordnung

2.               Aufnahme neuer Mitglieder

3.               Wahl/ Bestätigung der Versammlungsgremien

1.           Wahl des/der Versammlungsleiters/in

2.           Wahl des Schriftführers für die "amtliche Niederschrift"

3.           Wahl der zwei Unterzeichner der Eidesstattlichen Erklärung

4.           Wahl des Vertrauensmannes und der/des Stellvertreterin/s

4.               Vorstellung, Bestimmung der/des Wahlbewerberin/s für die Bürgermeisterwahl der Gemeinde Petershagen-Eggersdorf 2018

1.               Vorstellung der Kandidaten

2.               Diskussion

3.               Wahl der/des Wahlbewerberin/s für die Bürgermeisterwahl

5.               Verlesen der Amtlichen Niederschrift

6.               Sonstiges

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Jörg Skibba, Regionalgeschäftsführer

 

JÖRG SKIBBA
REGIONALGESCHÄFTSFÜHRER

SPD BRANDENBURG
Regionalzentrum Ost
Eisenbahnstr. 9
15517 Fürstenwalde

Telefon:  03361 340733
Telefax: 03361 - 34 07 34
Funk: 0172 - 143 99 12

joerg.skibba@spd.de

 

Unterstützen Sie uns mit einer Spende:
www.spenden.spd-brandenburg.de

Aussendung an die Mitglieder des SPD Ortsvereines Petershagen-Eggersdorf, SPD Mitglieder mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Petershagen-Eggersdorf, UB-Vorsitzende, Landrat, Bundestagswahlkandidat und benannte Gäste durch Jörg Skibba

 

Veröffentlicht am 15.06.2017

 

WahlenWas uns wichtig ist

Demokratie und Freiheit, das sind in unserem Land nicht nur schöne Worte, sondern lebendige Wirklichkeit. Wir, die Petershagen/Eggersdorfer SPD wollen, dass das so bleibt und sich weiter weiterentwickelt.

Aber wie funktioniert Demokratie, die Durchsetzung des freien Wählerwillens der Bürger, eigentlich vor Ort? Die freie Willensentscheidung der Bürger, immer auf der Basis unseres Grundgesetzes, ist ein Prozess, der Zeit, oft viel Zeit kostet und die, so scheint es, haben wir nicht.  Alle sollen zu Wort kommen, alle haben das Recht ernst genommen zu werden. Das ist bürgernahe Kommunalpolitik, die uns Sozialdemokraten bei allem, was wir in unserem Ort bewegen, sehr, sehr wichtig ist.

So geschieht es gerade mit den Entscheidungen zum Grundschulcampus Eggersdorf und dem Neubau der Bibliothek. Endgültige zu diesen wichtigen Vorhaben wird die neue Gemeindevertretung treffen müssen.

Wir, die Petershagen/Eggersdorfer SPD, sind zur Durchsetzung der Erwartungen und Forderungen der Bürger sehr gut aufgestellt. Die SPD ist die Partei, die auf eine 150 jährige Tradition zurückblicken kann. Wir haben verlässliche und dauerhafte Strukturen, die gewährleisten, dass kommunale Aufgaben mit denen des Kreises, des Landes und des Bundes eng vernetzt sind.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die jetzige Kommunalwahl- das sind

Rita Schmidt, Ronny Kelm, Christine Schliebs, Thomas Beutler, Norbert Hörnicke, Hanswerner Möhring und Maik Sturm- verfügen über die erforderliche Fach- und Sozialkompetenz, um unseren Ort weiter voran zu bringen.

Christine Schliebs

Veröffentlicht am 22.04.2014

 

WahlenKommunalwahlen am 25. Mai 2014

Wir sind zu den Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 in der Gemeinde Petershagen/Eggersdorf mit einer Wahlliste dabei und bitten Sie um Ihre Stimmen.

Wir bieten ihnen für die nächste Wahlperiode unsere Arbeit an, in der wir uns ganz der 150 jährigen Tradition der SPD verpflichtet fühlen.

Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in der Gemeindevertretung

  • wollen für die Bürgerinnen und Bürger regelmäßig zuverlässiger Ansprechpartner sein,
  • treten für soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit ein,
  • sind Garanten für bürgernahe Kommunalpolitik,
  • setzen uns für interkommunale Zusammenarbeit ein,
  • arbeiten für eine nachhaltige Entwicklung von Natur- und Umwelt,
  • wollen eine für alle Altersgruppen angemessene Ortsentwicklung und
  • unterstützen eine lebendige kulturelle Vielfalt und attraktive Sportangebote.

Wählen Sie die SPD-Kandidatinnen und die SPD-Kandidaten für die Vertretung Ihrer Belange in der neuen Gemeindevertretung

Rita Schmidt,

Ronny Kelm,

Christine Schliebs,

Thomas Beutler,

Norbert Hörnicke,

Hanswerner Möhring,

Maik Sturm

 

Am 25. Mai 2014 SPD wählen!

Veröffentlicht am 13.04.2014

 

RSS-Nachrichtenticker